Energiegespräche

Energiegespräche

Regelmäßige Energiegespräche für interessierte Bürgerinnen und Bürger sollen der Information und dem Austausch zu Themen rund um den Klimaschutz dienen und finden vierteljährlich statt.

Klimafreundliche Mobilität im Stadtteil –
Ideen, Beispiele, Herausforderungen


Grötzinger Energiegespräch MOBILITÄT

Mittwoch, 6. April 2022 von 19 bis 20:30 Uhr

Martin-Luther-Haus, Fröbelstr. 5, 76229 Karlsruhe-Grötzingen
Eintritt kostenfrei unter Einhaltung der Corona-Vorschriften

Sie wollten schon immer mal die Alternativen zum Auto näher betrachten – lassen Sie es uns gemeinsam tun!
Vielleicht schaffen wir so eine Verkehrswende bei uns in Grötzingen mit allen Vorteilen für Mensch und Natur.

Vortrag von Angelika Jäkel vom VCD e.V.
Drei von vier Wegen beginnen oder enden vor der Haustür – für jeden Weg, den wir von dort antreten, entscheidet sich an Hand einer guten Zugänglichkeit, welches Verkehrsmittel wir wählen. Diese Schnittstelle für Mobilität befindet sich häufig auch in einer Grauzone der Zuständigkeiten:

• Wer ist zuständig für die Angebote?
• Wie lässt sich ein autoreduziertes Wohnumfeld umsetzen?
• Welche Netzwerke braucht es dafür vor Ort?

Seit 2017 betreibt der VCD e.V. das „Bundesweite Netzwerk Wohnen und Mobilität“ – Angelika Jäkel ist in der 2. Tranche zuständig für die Region Baden-Württemberg und die Netzwerkstandorte Karlsruhe und Pforzheim. Gezeigt werden gute Beispiele für Initiativen und Hebel einer nachhaltigen Mobilität vor Ort, und wir blicken auf die besonderen Bedingungen für wohnortnahe Mobilität in Karlsruhe und Grötzingen.

Nach dem Vortrag ist genügend Raum für einen Austausch zu den angesprochenen Ideen.
Gemeinsam und individuell finden wir heraus, wie wir eine Umstellung meistern. Seien Sie dabei!